Karl 4/18 Schwerpunkt WM 2018

INHALT

EDITORIAL 3

SCHWERPUNKT:
WM CARLSEN – CARUANA

INTUITION SCHLÄGT KALKULATION 5
Chronologie eines Wettkampfs

1. Partie: analysiert von GM Mihail Marin 10

Medialer Vermittler: Ein Gespräch mit Danny King 11

2. Partie: analysiert von GM Karsten Müller 15
3. Partie: analysiert von IM Erik Zude 16

Ungebrochene Begeisterung: Magnus in Norwegen 17

4. Partie: analysiert von GM Karsten Müller 19
5. Partie: analysiert von IM Erik Zude 20
6. Partie: analysiert von GM Gerald Hertneck 22

Sehr gut, aber nicht fantastisch: Interview mit Jon Speelman 25

7. Partie: analysiert von GM Karsten Müller 26
8. Partie: analysiert von GM Mihail Marin 27
9. Partie: analysiert von IM Frank Zeller 32

Warten auf die große Story:
Ein Gepräch mit Caruanas Managerin Mehreen Malik 33

10. Partie: analysiert von GM Mihail Marin 35
11. Partie: analysiert von IM Erik Zude 40

London Calling: Eine britische WM-Historie 41

12. Partie: analysiert von GM Mihail Marin 43

1. Schnellpartien: analysiert von GM Karsten Müller 48
2. Schnellpartien: analysiert von IM Erik Zude 50
3. Schnellpartien: analysiert von GM Karsten Müller 51

Der WM-Kampf in Zahlen:
Ein statistischer Blick in die WM-Geschichte 54

RUBRIKEN

A MAN OF MANY PARTS AND DISTINGUISHED IN THEM ALL 56
Strouhal und Ehn erinnern an Edward Plunkett, Lord Dunsany

FRISCHE BERGLUFT 58
Gerald Hertneck über die erste Einzel-Europameisterschaft

GEISTIG BEWEGLICH 60
Eine Podiumsdiskussion über „Sportsgeist – Geistessport“

WEIHNACHTSGEWINNRÄTSEL 62

(Leider ist uns bei unserem Weihnachtspreisrätsel in Heft 4/2018 auf S. 62 eine Ungenauigkeit unterlaufen.
Die Frage zu 27 senkrecht muss richtig heißen:
„… die entsprechenden Züge!“ wird Schiri bei dreimaliger Stellungswiederholung auffordern.
In unserem PDF ist die Frage korrigiert.)

KRITIKEN 63

CCI-Treffen im Erzgebirge –
Schachkalender 2019 –
Negele/Forster/Tischbierek: Emanuel Lasker, Vol. 1
Johannes Fischers Wort zum Schluss

Menü schließen