INHALT

EDITORIAL 3

ZUSCHRIFTEN/BLITZLICHT 5

WAS WAR 6

 

SCHWERPUNKT: FERNSCHACH

KORRESPONDENZPARTIEN DES 19. JAHRHUNDERTS 14
Über die Anfänge des Fernschachs

VÖLKER, HÖRT DIE SIGNALE! 20
Erich Otto Freienhagen und die Geburtswehen
des Internationalen Fernschachbundes

EINE GROSSE FAMILIE 26
Dr. Dyckhoff, von Massow und die Fernschachtreffen

UNTERWEGS IM FERNSCHACHKOSMOS 30
Über Grenzen und Möglichkeiten moderner Engines

DEUTSCHLANDS PARADEDISZIPLIN 40
Die Geschichte der Olympiade und die deutschen Erfolge

DAS GESICHT DES FERNSCHACHS 46
Fritz Baumbach und seine Weltmeisterkollegen

STATISTIK 55

 

RUBRIKEN

WAHRSCHEINLICH SCHLECHTE ERZIEHUNG 56
Von Michael Ehn und Ernst Strouhal über Tunç Hamarat

DER TROST DES SCHACHSPIELS 58
Von Wolfram Runkel

LANGER ABEND 60
Marc Langs Blindsimultanweltrekord

 

KRITIKEN 62

Fritz 13Die Ausstellung „Von der Krone zum Bürger
Ilf-Eddines La dernière rondeSchach-Kalender
Ein Wort zum Schluss

 


fernschach

Vollbild des Covers

Die Ausgabe
können
Sie gleich
hier bestellen.