INHALT

EDITORIAL 3

WAS WAR 5

SCHWERPUNKT: WM 2008

AUSPRÄPARIERT 14
Die WM zwischen Anand und Kramnik in Bonn

EINE ERÖFFNUNG DES 21. JAHRHUNDERTS 34
Ein Interview mit Weltmeister Vishy Anand

HOFFEN AUF DAS HÖHENKLIMA ... 38
Der Wettkampf Lasker - Tarrasch 1908

ALJECHIN GEGEN BOGOLJUBOW 45
Die Weltmeisterschaften von 1929 und 1934

RUBRIKEN

IM PORTRÄT: ANDRÉ SCHULZ 52

WELTMEISTER AUF DRAHT 58
Von Wolfram Runkel

KRITIKEN 60

Who is the Champion of the Champions? Correspondence Chess – Mario Tals Bruderküsse und Freudentränen – Raymond Keenes World Chess Championship 2008 – Schach in Sachsen –
Garry Kasparov on Modern Chess, Part 2: Kasparov - Karpov
1975-85
– Jörg Hickls Die Macht der Bauern – Peter Schweickhardts Ehrenvorsitzender Rosenblum – Jörg Seidels Der Tod des Diogenes – Marion Bönsch-Kaukes Nervenkrieg - von Aura bis Zweikampf – Scacchia Ludus. Studien zur Schachgeschichte.

wm2008

Titelbild vergrößern

Die Ausgabe
können
Sie gleich
hier bestellen.