INHALT

EDITORIAL 3

BLITZLICHT 5

ZUSCHRIFTEN 6

WAS WAR 7


SCHWERPUNKT:
DIE GESCHICHTE DER SCHACHTHEORIE

ZUR FRÜHGESCHICHTE DES KÖNIGSGAMBITS 14
Ein Blick auf die Geburt einer der ältesten Eröffnungen

GRUNDSÄTZE DES GLEICHGEWICHTS
UND DER BEWEGUNG 20
Die Theoretiker Alexandre, Bilguer und Jaenisch

BEN-ONI ODER BEN-JAMIN? 26
Vier Porträts zur Entwicklungsgeschichte einer Verteidigung

VERSCHLUNGENE PFADE 34
Eine subjektive Geschichte der Mittelspieltheorie

ENDSPIELIDEEN 44
Vom Zug zum algorithmischen Motiv


RUBRIKEN

IM PORTRÄT: HARTMUT METZ 52

DER GANGSTER UND DER MUSIKUS 58
Von Michael Ehn und Ernst Strouhal


KRITIKEN 60

Brommes 111 Gründe Schach zu spielen

Flores Rios Chess Structures. A Grandmaster Guide

Spielmanns Ein Rundflug durch die Schachwelt

ChessBase DVD Master Class Band 4:
José Raúl Capablanca

Benjamins Liquidation on the Chess Board

Hesses Damenopfer

10 Jahre „fuß brothers“

Fischers Wort zum Schluss

schachtheorie

Vollbild des Covers

Die Ausgabe
können
Sie gleich
hier bestellen.