INHALT

EDITORIAL 3

TERMINE 5

WAS WAR 6

SCHWERPUNKT: SCHACH UND POLITIK

BENJAMIN FRANKLINS „MORALS OF CHESS“ 12
Von Johannes Fischer

ALEXANDER ILJIN-GENEWSKI 16
Die Geschichte der Schachförderung in der UdSSR

ZEIT FÜR EINEN WECHSEL 23
Ein Interview mit Bessel Kok über seine Kampagne zur
Präsidenten-Wahl der FIDE

FJODOR BOHATYRTCHUK 28
Michael Negele über einen Schachspieler zwischen den Fronten

NATIONALHELD VON STAATS WEGEN 36
Wie Estland den 90-jährigen Geburtstag von Paul Keres feiert

WIE SAMMY F. IN KRAKAU UND MOSKAU SIEGT... 38
Über fast vergessene Verdienste von Sammy Fajarowicz

WENN POLITIKER AM ZUG SIND 44
Das Berliner Politikerturnier

DIE KUNST DES SCHACHSPIELS 46
Eine Auswahl „politischer“ Spielfiguren

RUBRIKEN

IM PORTRÄT: MICHAEL BEZOLD 50

LIRUM, LARUM, RAUDI, MAUDI 58
Von Michael Ehn und Ernst Strouhal

KRITIKEN

Techniken des Positionsspiels -
The Day Kasparow Quit -
Ehlwests The Story of a Chessplayer -
Hommage an Erwin Voellmy -
Hansens Foundation of Chess Strategy -
The Master: Rudolf Spielmann

 

 


106

Titelbild vergrößern

Die Ausgabe
können
Sie gleich
hier bestellen.